Herzlich Willkommen!

auf den Internet-Seiten der Bürgervereinigung Duisburg-Laar


1. LAARER FILM-NACHMITTAG
- Wiederholungsveranstaltung -

 

Der 1. Laarer Film-Nachmittag am 16. Februar 2019 war nach kurzer Zeit komplett ausverkauft. Deshalb lädt die Bürgervereinigung Laar zur Wiederholung am Samstag, den 23. März 2019 in den Deich-Treff auf der Deichstraße 55 ein. Bei Kaffee und Kuchen wollen wir uns ein paar Amateur-Filme aus Laar und Umgebung aus dem letzten Jahrtausend ansehen.

 

Los geht's mit dem Film "Heimatfest in Laar 1962/63". Vor allem die Älteren unter uns können 55 Minuten in Nostalgie schwelgen. Besonders das "Wasser- und Fußballspiel" der Feuerwehr auf dem Marktplatz ist immer wieder sehenswert.

 

Der Eine oder Andere wird sich in dem 16-Minuten-Film über die Feier "100 Jahre GeWoGe" 1996 im und rund um das Ewaldi-Haus sicherlich wiedererkennen. Nur halt ein paaaar Jahre jünger...

 

Zum Abschluss wagen wir in knapp 5 Minuten einen Blick in den "Rhein-Ruhr Hafen Duisburg" im Jahr 1998. Vieles hat sich seitdem verändert...

 

Der Eintritt beträgt 5 Euro inkl. Kaffee und Kuchen. Um Anmeldung wird bis zum 16.03.2019 gebeten unter Tel. 93 00 610, im Bücherschrank (Deichtreff, Deichstr. 55) zu den Öffnungszeiten Mo 16-17 Uhr und Do 17-18 Uhr oder per Mail an info@laar-am-rhein.de.


Kanalsanierung Florastraße in Du-Laar

 

In dem o. a. Zeitraum wird eine Kanalsanierung in geschlossener Bauweise (Reparaturen, Renovation, Wickelrohrverfahren) und Sanierungsarbeiten in Schächten in der Florastraße zwischen Rheinstraße und Werthstraße durchgeführt.

 

Bis Ende 2018 werden vorrangig Reparaturarbeiten zwischen der Austraße und der Werthstraße stattfinden. Ab Januar 2019 wird zwischen der Rheinstraße und der Austraße die Renovation mittel Wickelrohrverfahren erfolgen.

 

Es werden Halteverbote im Bereich der Schächte entlang der Sanierungsstrecke eingerichtet. In Phasen, wo keine Arbeiten durchgeführt werden, werden die Einschränkungen vorübergehend aufgehoben. Tiefbauarbeiten sind nicht erforderlich.

 

Baubeginn: 12.11.2018

Bauende: 30.04.2019

 

(Stadt Duisburg - www.duisburg.de)


Öffentlicher Bücherschrank "DU liest!" im Deichtreff in Laar

Der Öffentliche Bücherschrank im

 

Deichtreff, Deichstr. 55

 

steht allen Laarerinnen und Laarern zur Verfügung. Unter dem Motto "geben, nehmen, tauschen, teilen" können Sie Ihre ausgedienten, aber gut erhaltenen Bücher hier abgeben, im Bestand stöbern und Bücher mitnehmen. Gut gefüllte Regale erwarten Sie und eine Tasse Kaffee sowieso.

 

NEUE Öffnungszeiten:
Montags von 16:00 - 17:00 Uhr

Donnerstags von 17:00 - 18:00 Uhr
(Bitte benutzen Sie die Schelle oben rechts "Deichtreff")

 

 

Terminvereinbarungen sind möglich unter:
0203 - 93 00 610 oder 0179 - 41 83 813

  

Während der Öffnungszeiten der Bücherstube können dort die

Laar-Tassen (4 verschiedene Motive) für je 6,50 Euro 

sowie das Buch

Duisburg - Vielfalt an Rhein und Ruhr

von Dieter Ebels und Bürgervereinigungs-Geschäftsführer Heinz Pischke für 14,90 Euro

erworben werden.


Facebook:

Für Facebook-Fans haben wir 2 Seiten eingerichtet:

"Damals in Laar..."
Erinnerungen an das "alte" Laar - alte Fotos und Erinnerungen aus Laar

"Laar am Rhein"
Aktuelle Themen, Veranstaltungshinweise und alles um Laar am Rhein


Neue alte NEWS

Unter "NEWS" finden Sie die im Archiv der Bürgervereinigung Laar vorhandenen Zeitungsartikel aus den Jahren 1962 bis hin zu den neuesten Nachrichten. Und als "Zückerchen" gibt es noch die Seite "Ältere News" aus der Zeit vor 1962.

 

Wenn Sie Zeitungsartikel haben, die in unserem Archiv nicht vorhanden sind, würden wir unsere NEWS gerne vervollständigen. Und Zeitungsartikel sind schnell gescannt oder fotografiert. Bitte melden Sie sich unter info@laar-am-rhein.de oder telefonisch unter 0163 - 2704957.


Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt Duisburg. Diese finden Sie unter http://www.duisburg.de


Die Bürgervereinigung Duisburg-Laar sucht alte Fotos aus Laar. Egal ob farbig oder schwarz-weiß, im Album eingeklebt oder lose im Schuhkarton – alle Bilder ab 80er Jahre und älter sind willkommen.

Wenn Sie Fotos, Dias oder Negative zur Verfügung stellen können setzen Sie sich bitte direkt mit der Vorsitzenden Petra Hülswitt oder dem Webmaster Heinz Pischke, Schillstr. 44, Tel. 93 00 610 (Email: info@laar-am-rhein.de) in Verbindung. Das Material wird gescannt, die Originale auf Wunsch selbstverständlich schnellstens wieder zurückgegeben. Also – schnell mal auf den Speicher oder in den Keller und in alten Alben geblättert. Wir freuen uns auf Ihre alten Schätze!!!


Letzte Änderungen:

15.12.2018 Neue Seiten "3. Laarer Adventmarkt" und "Laarer Lebendiger Adventskalender"

26.11.2018 Neue Seiten "Bürgerspaziergang mit OB" und "Hoppeditz-Erwachen"

24.11.2018 Neue Seiten zu "120 Jahre St. Ewaldi" und "Stadtteilspaziergang Emscher"

15.11.2018 Neue Seiten "Pavillon im Florapark" und "Fußballturnier Schifferkinderheim"

07.05.2018 Neue Seiten "Spargel-Fahrt Brüggen", "König-Brauerei" und "Rot-Goldene Maifeier"

01.04.2018 Neue Seiten "Mädchensitzung", "Karnevalsparty", "Prunksitzung" und "Fischessen"
12.02.2018 Neue Seite "Altweiber kfd"
09.12.2017 Neue Seite "150 Jahre St. Joseph-Hospital / Rhein Klinik"
08.12.2017 Neue Seiten: "2. großer Laarer Adventmarkt" und "Weihnachtsbaum schmücken"
19.11.2017 Neue Seite "Hoppeditz-Erwachen"
12.11.2017 Neue Seite "Kaktusspatzen-Konzert"
01.11.2017 Neue Seiten: "Rot-Gold Maibaumabbau", "15. Literaturcafé mit Irene Scharenberg" und "Buchvorstellung >>Laar, Beeck, Beeckerwerth in historischen Fotografien<< der ZZB Duisburg"
03.07.2017 Neue Seite "Schützenfest"

17.05.2017 Neue Seite "Rot-Goldene Maifeier"

12.05.2017 Neue Seite "Spessart-Fahrt"

18.04.2017 Neue Seite "Eröffnung des Öffentlichen Bücherschranks"
13.03.2017 Neue Seiten "Mädchensitzung", "Prunksitzung 2017" und "Fischessen"
05.03.2017 Neue Seiten "Altweiber kfd" und "Karnevalsparty 2017"
19.02.2017 Neue Seite "14. Literatur-Café" mit Ina Tomec